Datenschutzrecht-Praxis

 


Publikationen

 

1. Monografie, Buch- und Zeitschriftenbeiträge 

  • Datenschutzrechtlich bleibt eine lange Speicherdauer von Videoüberwachungsaufzeichnungen problematisch, Kommentar zu BAG 23.8.2018 – 2 AZR 133/18, in: Compliance Berater 2019, S. 38 f.
  • Art. 24, 25, 26 und 27 DSGVO, in: Taeger/Gabel (Hrsg.), DSGVO – BDSG, Frankfurt am Main, 3. Auflage 2019
  • § 3 BDSG, in: Taeger/Gabel (Hrsg.), DSGVO – BDSG, Frankfurt am Main, 3. Auflage 2019
  • Kundendatenschutz, in: Duncker/Hallermann/Maull (Hrsg.), Neues Datenschutzrecht, Bearbeitungs- und Prüfungsleitfaden, Heidelberg 2019, S. 107 ff.
  • WLAN- und LAN-Zugang für Dritte – Internetzugänge rechtskonform überlassen, in: Spyra/Röhrig (Hrsg.), Information Security Management, Köln 2019, Kap. 04I02, S. 1 ff.
  • Betriebsvereinbarung zur Videoüberwachung, in: Moos (Hrsg.), Datenschutz- und Datennutzungsverträge, Köln, 2. Auflage 2018, Teil 4, § 20 (S. 588 ff.)
  • EU-Standarddatenschutzklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer (Standardvertrag I), in: Moos (Hrsg.), Datenschutz- und Datennutzungsverträge, Köln, 2. Auflage 2018, Teil 5, § 26 (S. 779 ff.)
  • Alternative EU-Standarddatenschutzklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer (Standardvertrag II), in: Moos (Hrsg.), Datenschutz- und Datennutzungsverträge, Köln, 2. Auflage 2018, Teil 5, § 27 (S. 836 ff.)
  • Scoring im Rahmen von Kreditprozessen bei Banken und Sparkassen, in: Ehmann (Hrsg.), Datenschutz-Management kompakt, Praxishandbuch inkl. CD ROM, Online-Zugang (SmartPilot), Datenschutz-Newsletter und Lexikon, Kissing 2018, Teil 14/3.4.18
  • Auswertung und Analyse der Daten von Bank- und Sparkassenkunden, in: Ehmann (Hrsg.), Datenschutz-Management kompakt, Praxishandbuch inkl. CD ROM, Online-Zugang (SmartPilot), Datenschutz-Newsletter und Lexikon, Kissing 2017, Teil 14/3.4.17
  • Längere Speicherung dynamischer IP-Adressen durch Anbieter von Internetdiensten möglich, Kommentar zu BGH 16.05.2017 – VI ZR 135/13, in: Compliance Berater 2017, S. 323 f.
  • Kundendatenschutz, in: Weimer (Hrsg.), Datenschutz, IT-Sicherheit & Cyber-Risiken, Umsetzungsanleitung und Umsetzungsprüfung für die Praxis von Banken und Sparkassen, Heidelberg, 4. Auflage 2017, Abschnitt B (S. 69 ff.)
  • Dynamische IP-Adressen können für Anbieter von Internetdiensten personenbezogene Daten sein, Kommentar zu EuGH 19.10.2016 – C-582/14, in: Compliance Berater 2016, S. 484
  • Bankgeheimnis steht einer Auskunft über Kontoinhaber wegen Markenrechtsverletzung nicht ohne Weiteres entgegen, Kommentar zu EuGH 16.07.2015 – C-580/13, in: Compliance Berater 2015, S. 352
  • WLAN- und LAN-Zugang für Dritte – Gastzugänge rechtskonform überlassen, in: Burgartz/Röhrig (Hrsg.), Information Security Management, Köln 2015, Kap. 04G02, S. 1 ff.
  • Kein Mitbestimmungsrecht bei Videokamera-Attrappen, Kommentar zu LAG Mecklenburg-Vorpommern 12.11.2014 – 3 TaBV 5/14 (zusammen mit Lachenmann), in: NZA 2015, 591 ff.
  • Landesdatenschutzgesetz Mecklenburg-Vorpommern (DSG M-V), Kommentar, begründet von Waldenspuhl/Frohriep/Neises-Klinger, fortgeführt von Markus Lang, in: Praxis der Kommunalverwaltung, Landesausgabe Mecklenburg-Vorpommern, Wiesbaden 2015, Abschnitt B 16 MV
  • Datenschutzregeln gelten auch bei nicht rein privater Videoüberwachung, Kommentar zu EuGH 11.12.2014 – C-212/13, in: K&R 2015, S. 105 f.
  • Auskunftsanspruch gegen Schufa umfasst keine Scoreformeln, Kommentar zu BGH 28.01.2014 – VI ZR 156/13, in: K&R 2014, S. 273 f.
  • Betriebsvereinbarung zur Videoüberwachung, in: Moos (Hrsg.), Datennutzungs- und Datenschutzverträge, Köln 2014, Teil 4 Abschn. II (S.484 ff.)
  • Die SCHUFA-Klausel (zusammen mit Kamlah), in: Moos (Hrsg.), Datennutzungs- und Datenschutzverträge, Köln 2014, Teil 7 Abschn. IV (S. 1029 ff.)
  • EU-Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer (Standardvertrag I), in: Moos (Hrsg.), Datennutzungs- und Datenschutzverträge, Köln 2014, Teil 5 Abschn. I (S. 693 ff.)
  • Alternative EU-Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer (Standardvertrag II), in: Moos (Hrsg.), Datennutzungs- und Datenschutzverträge, Köln 2014, Teil 5 Abschn. II (S. 714 ff.)
  • Kundendatenschutz, in: Berndt (Hrsg.), Datenschutz & IT-Sicherheit: Umsetzungsanleitung und Umsetzungsprüfung für die Praxis von Banken und Sparkassen, Heidelberg, 3. Auflage 2013, Abschnitt B (S. 47 ff.)
  • Verdeckte Videoüberwachung von Arbeitnehmern, Besprechung von BAG 21.06.2012 – 2 AZR 153/11, in: Arbeit und Arbeitsrecht 2013, S. 551
  • Rechte der Betroffenen, Kontrolle durch die Datenschutzaufsichtsbehörden und Sanktionen, in: Burgartz/Röhrig (Hrsg.), Information Security Management, Köln 2012, Kap. 07112, S. 1 ff.
  • Kündigung wegen Verletzung der IT-Vorgaben und Geheimhaltung, Besprechung von BAG 24.03.2011 – 2 AZR 282/10, in: Arbeit und Arbeitsrecht 2012, S. 555
  • IT-Compliance als Teil eines ganzheitlichen Compliance-Ansatzes (zusammen mit Lüdering, Eckhard), in: PSP Newsletter, Sonderausgabe Compliance 2012 (hrsg. v. Peters, Schönberger & Partner GbR), S. 8 f.
  • Ergänzende datenschutzrechtliche Pflichten nach dem BDSG, in: Burgartz/Röhrig (Hrsg.), Information Security Management, Kap. 07111, S. 1 ff., Köln 2012
  • Reform des EU-Datenschutzrechts, in: K&R 2012, S. 145 ff.
  • Anforderungen an die Verarbeitung personenbezogener Daten ohne Einwilligung (Art. 7 lit. f Richtlinie 95/46/EG), Kommentar zu EuGH 24.11.2011 – C-468/10, C-469/10, in: K&R 2012, S. 40 ff.
  • Rechtmäßiger Umgang mit personenbezogenen Daten, in: Burgartz/Röhrig (Hrsg.), Information Security Management, Köln 2011, Kap. 07110, S. 1 ff.
  • Anforderungen an eine Einwilligungserklärung für Werbeanrufe bei Gewinnspiel-Teilnahme, Kommentar zu BGH 14.04.2011 – I ZR 50/09, in: K&R 2011, S. 509 ff.
  • Datenschutzaudit und IT Service Management, in: Bartsch/Lindinger (Hrsg.), IT Service Management, Köln 2011, Kap. 01615, S. 1 ff.
  • Cloud Computing und Datenschutzrecht (zusammen mit Pohle), Vitako aktuell 3/2010, S. 16
  • Videoüberwachung, Ortungssysteme und biometrische Verfahren - Mitarbeiterüber-wachung, in: Arbeit und Arbeitsrecht, Sonderausgabe 2010, S. 26 ff.
  • Mitbestimmung bei Verschwiegenheitserklärungen, Besprechung von BAG 10.03.2009 – 1 ABR 87/07, in: Arbeit und Arbeitsrecht 2010, S. 376 f.
  • Videoüberwachung am Arbeitsplatz, Besprechung von BAG 26.08.2008 – 1 ABR 16/07, in: Arbeit und Arbeitsrecht 2009, S. 374 f.
  • Personaldatenschutz bei der Behörde, in: Behördlicher Datenschutz, Schriftlicher Management-Lehrgang, Euroforum Verlag GmbH, Düsseldorf 2009, Lektion 5, S. 1 ff.
  • Videoüberwachung - Rechtliche Möglichkeiten und Grenzen, in: Burgartz/Röhrig (Hrsg.), Information Security Management, Köln 2009, Kap. 07330, S. 1 ff.
  • Videoüberwachung richtig planen und erfolgreich einsetzen, in: Burgartz/Röhrig (Hrsg.), Information Security Management, Köln 2009. Kap. 06270, S. 1 ff.
  • Videoüberwachung und Datenschutz durch Technik, in: IT-Sicherheit 1/2009, S. 56 f.
  • Videoüberwachung am Arbeitsplatz. Neue Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts, in: HR Performance 8/2008, S. 78 ff.
  • Private Videoüberwachung im öffentlichen Raum. Eine Untersuchung der Zulässigkeit des privaten Einsatzes von Videotechnik und der Notwendigkeit von § 6 b BDSG als spezielle rechtliche Regelung, Schriften zum Persönlichkeitsrecht, Bd. 3, Hamburg 2008
  • Videoüberwachung und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung, in: BayVBl. 2006, S. 522 ff.
  • Videoüberwachung im öffentlichen Raum auf der Grundlage von Bundesrecht, in: Die Polizei 2006, S. 265 ff.
  • Die Evaluation der Videoüberwachung in Bielefeld. Zugleich eine Erwiderung zu Quambusch, in: Kriminalistik 2005, 156 ff., Kriminalistik 2005, S. 723 ff.
  • Die polizeirechtlichen Grundlagen für den Einsatz von Videoüberwachungstechnik im öffentlichen Raum, in: JurPC 8/2005, Web-Dok. 93/2005
  • Die Grundrechtsberechtigung der Nachfolgeunternehmen im Eisenbahn-, Post- und Telekommunikationswesen, in: NJW 2004, S. 3601 ff.
  • PC, aber sicher! - Sicherheit beim Einsatz von Personalcomputern, Teil 1 und Teil 2, in: JurPC 10/2001 und 11/2001, Web-Dok. 205/2001
  • Nochmals: „Fußballschutzpauschale“ - Die Auferlegung der Sonderabgabe wäre finanz-verfassungsrechtlich zulässig, in: Die Polizei 2000, S. 264 f.
  • Das Verfassungsgericht der Republik Polen, in: STUD.JUR 2/2000, S. 30 f.
  • Das Ende des House of Lords?, in: STUD.JUR 3/1999, S. 12 f.



2. Rezensionen


  • Rezension: Taeger/Gabel (Hrsg.) - Kommentar zum BDSG und den einschlägigen Vorschriften des TMG und TKG, Frankfurt 2013, in: Kuselit 2014, S. 200 f. und unter www.kuselit.de/zid/pdf/201402.pdf
  • Rezension: Weitnauer (Hrsg.), Beck‘sches Formularbuch IT-Recht, 3. Auflage 2012, in: Kuselit 9/2013, S. 1079 und unter www.kuselit.de/zid/pdf/201309.pdf
  • Rezension: Gola/Schomerus, Bundesdatenschutzgesetz, München, 10. Auflage 2010, in: Kuselit 1/2011, S. 46 f. und unter www.kuselit.de/zid/pdf/201101.pdf
  • Rezension: Simitis (Hrsg.) – Bundesdatenschutzgesetz, Baden-Baden, 7. Aufl. 2011, in: Kuselit ZID 11/2011, S. 39 f. und unter www.kuselit.de/zid/pdf/201111.pdf
  • Rezension: Taeger/Gabel (Hrsg.) - Kommentar zum BDSG und den einschlägigen Vorschriften des TMG und TKG, Frankfurt 2010, in: Kuselit 5/2011, S. 54 f. und unter www.kuselit.de/zid/pdf/201105.pdf
  • Rezension: Besgen/Prinz (Hrsg.), Handbuch Internet. Arbeitsrecht, in: Berliner Anwaltsblatt 2010, S. 285 f.
  • Rezension: Bücking/Kubera, „Eine digitale Streifenfahrt...“. Evaluation einer Videoüber-wachung beim Polizeipräsidium Bielefeld, Frankfurt 2004, in: MschKrim 2007, S. 515 ff.