Datenschutzrecht-Praxis

 


Leistungen im Überblick

 

Die Leistungen der Datenschutzrecht-Praxis umfassen das gesamte Spektrum anwaltlicher Dienstleistungen insbesondere rund um das Datenschutzrecht – zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Mandanten. Im Rahmen der anwaltlichen Tätigkeit werden die Mandanten bei der Implementierung praxistauglicher Standards und Maßnahmen zielorientiert unterstützt.

 

Anwaltliche Beratung

Beratung zu allen Fragen des Datenschutz- und IT-Rechts einschließlich Melde- und Benachrichtigungspflicht bei Datenschutzverletzungen

Audit und Risk Assessment

Durchführung von Datenschutz-Audits mit GAP-Analysen, rechtlicher Bewertung und Empfehlung geeigneter und angemessener Maßnahmen zur Risikominimierung

Kontakt mit Aufsichtsbehörden

Unterstützung beim Kontakt mit den Aufsichtsbehörden, insbesondere bei Prüfungen der Datenschutzaufsicht und Meldungen von Datenschutzverletzungen


Schulung & Coaching

Praxisorientierte, auf die Bedürfnisse der Mandanten zugeschnittene Vermittlung von  Kenntnissen und Fähigkeiten – vom  Basiswissen bis zu speziellen Workshops und Seminaren


Zertifizierungen

Unterstützung bei der Auswahl von Zertifizierungen und Begleitung durch das gesamte Zertifizierungsverfahren sowie Vorbereitung und Unterstützung bei der Rezertifizierung


Projektarbeit

 Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Projekten zur Umsetzung datenschutzrechtlicher Vorgaben und sonstigen IT-Compliance-Projekten


Datenschutzorganisation und Datenschutzmanagement

Unterstützung beim Aufbau und bei der Weiterentwicklung der Datenschutzorganisation und des Datenschutzmanagements inklusive Datenschutzmanagement-Systeme